Eisingers Baguette

 

·           aromatisch

·           hält lange frisch

·           knusprig und lecker

 

Wir backen unser Baguette nach einem traditionellen Rezept mit viel Bäcker-Know-How für guten Geschmack.

Volles Aroma durch die lange Teigreifezeit von 20 Stunden.

Von Hand geformt, dadurch bildet sich eine feine Krume. Feine Rösche, die lange anhält.

 

 

Ähnlich wie der Schweizerkäse hat auch ein gutes Baguette unregelmäßige, zum Teil große Löcher.

Diese Löcher sind ein Zeichen für optimale Teigreife und guten Geschmack.

 

Unser Genießer-Tipp 1:

Für 1 Tag lagern Sie die Baguettes am besten in einer Papiertüte

Wenn Sie die Baguettes in einem Plastikbeutel lagern, schmeckt es auch noch am nächsten Tag

 

Unser Genießer-Tipp 2:

Erwärmen Sie das Baguette kurz vor dem Essen für 4 Minuten bei 160°C im Ofen

 

Für die Festtage backen wir eine ganz besondere Spezialität: Unser Olivenbaguette

mit schwarzen und grünen Oliven, sowie aromatischen Kräutern.

 

                              

 

 

In der Sommersaison und zu besonderen Anlässen:
Zwei weitere, leckere Eisinger-Spezialitäten.

 

 

   

 

Zu den Produktinfos: >>>